Aquila von Ursula Poznanski

Als die Studentin Nika eines Morgens in ihrer Wohnung in Siena aufwacht, hat sie die Erinnerung an die letzten zwei Tage komplett verloren.

Sie liegt in verschmutzter Kleidung auf ihrem Bett, weiß nicht, wie sie dahin gekommen ist und auf ihrem Badezimmerspiegel steht fett "Letzte Chance".

Nika kann damit nichts anfangen. Sie fragt sich auch, wo ihre Mitbewohnerin Jennifer geblieben ist, Hat diese sich einen Scherz mit ihr erlaubt? Wo sind ihr Handy; Pass und ihre Schlüssel? Und wer hat sie in ihre Wohnung eingeschlossen?

Nika findet einen von ihr geschriebenen Zettel in ihrer verdreckten Jeans, mit dessen kryptischen Botschaften sie nichts anfangen kann. Was bedeutet: Das Blut ist nicht deines oder halte dich vom Einhorn fern?

Sie merkt, dass sie in Gefahr ist, weiß, dass die Polizei sie verdächtigt, etwas mit Jennifers Verschwinden zu tun zu haben.Nur sie selber kann sich aus dieser Lage befreien und so geht sie mit Hilfe der Botschaften auf die Suche nach Informationen und hofft, dass ihre Erinnerungen bald wiederkehren.....

Wieder ein sehr spannender Krimi für Jugendliche, aber auch für Erwachsene super!

 

Poznanski, Ursula
Loewe Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783785586136
16,95 €
Kategorie:
Jugendbuch