Walter muss weg von Thomas Raab

Im idyllischen Dorf Glaubenthal, umgeben von Wäldern und einer malerischen Hügellandschaft, soll Walter Huber beerdigt werden. Seine Witwe Hannelore freut sich nach jahrelang konsequent unglücklicher Ehe auf einen friedlichen, ungestörten Ruhestand. Doch durch einen dummen Zufall öffnet sich am Friedhof der Sarg und darin liegt – ein anderer. Hannelore Huber -die Huberin genannt- verschiebt den beschaulichen Teil des Lebensabends noch einmal und beginnt, sich in Glaubenthal ein wenig umzuhören. Wer hat die falsche Leiche auf dem Gewissen? Warum huscht Bürgermeister Stadlmüller nervös durch Wald und Feld? Wo ist Walter?

Der österreichische Autor Thomas Raab hat einen Dorfkrimi verfasst mit viel Mundart, Hintersinn, schwarzem Humor und einem unglaublichen Wortwitz! Die grantige Huberin ermittelt in ihrem ersten Fall und wächst dem Leser dabei langsam aber sicher ans Herz...

 

Raab, Thomas
Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co KG
ISBN/EAN: 9783462050950
20,00 €
Kategorie:
Krimi