Drei sind ein Dorf von Dina Nayeri

Vater und Tochter in zwei Welten. Als Kind hat Nilou mit ihrer Mutter und ihrem Bruder den Iran verlassen, weil die Mutter als Christin die diversen Anfeindungen nicht mehr ertragen wollte. In den USA wird Nilou zu einer ehrgeizigen Studentin der Anthropologie, ganz angepasst an die amerikanischen Maßstäbe studiert sie an renommierten Universitäten und heiratet einen erfolgreichen Juristen. Gemeinsam mit ihm geht sie nach Amsterdam, wo beide ihre Karrieren verfolgen wollen.

Ihren Vater hat Nilou in all den Jahren nur viermal gesehen. Er arbeitet als Zahnarzt in Isfahan und ist zurzeit dabei, vor Gericht die Scheidung von seiner dritten Ehefrau zu erstreiten, mit gänzlich unerwünschtem Ausgang.

Warum reagiert Nilou nicht auf seine Anrufe und Briefe? Wieso bekommt sie einen Wutanfall, weil es beim Bezahlen im Supermarkt irgendein Problem mit ihrer Kreditkarte gibt? Und was hat es mit ihrer Parzelle auf sich, einer kleinen Ecke im Kleiderschrank, die sie selbst gegen ihren Ehemann erbittert verteidigt?

Eine kluge, interessante und auch homorvolle Beschreibung der Situation einer geflüchteten Familie, die am Ende wieder in einem "Dorf" zusammenfindet.

 

Nayeri, Dina
mareverlag GmbH & Co oHG
ISBN/EAN: 9783866482869
24,00 €
Kategorie:
Roman